• Solarpark Bergstetten

    Wasser, Wind und Sonne – im Zuge dieses Dreiergespanns ist auch die Photovoltaik-Freiflächenanlage Bergstetten (Laaber) Erwähnung als Exkursionsziel zu empfehlen. Auf einem steinigen Acker steht ein Vorzeigeprojekt in Sachen regenerative Energie im Landkreis. Die Bürger Energie Region Regensburg (BERR eG) investierte dort 2,1 Millionen Euro in eine Freiflächen-Photovoltaikanlage (Solarpark ) mit knapp einem Megawatt Leistung. Noch steiniger als der Acker gestaltete sich der Weg bis zur Genehmigung der Anlage: Bereits seit 2012 ist das Projekt in Planung und im Juli 2016 konnte endlich mit dem Bau begonnen werden – ein Beispiel dafür, wie viel (menschlicher) Energie investiert wird, um Erneuerbare Energien möglich zu machen.

    Daten zum Solarpark Bergstetten:

    • Leistung: Knapp 1 MW
    • RISEN Module
    • Delta Stringwechselrichter
    • Freiflächenausschreibung (uniform pricing)
    • Fertigstellung März/April 2017
    • BERR eG Bürgerenergie Region Regensburg

    Anfahrt: Vom Regensburger Hauptbahnhof aus gelangt man mit der Bahn in 20 Minuten bis nach Laaber. Ein 3,5 km langer Fußweg führt zum Bürgersolarpark Bergstetten. Mit dem Auto erreicht man das Exkursionsziel von Regensburg aus über die A3 Richtung Nürnberg ebenfalls in ca. 20 Minuten.

    Bericht von der Inbetriebnahme